Kostenanfrage

Welche Kosten entstehen für einen externen Datenschutzbeauftragten?

Die Kosten für einen externen Datenschutzbeauftragten hängen von unternehmensspezifischen Besonderheiten ab. Bei mittelständischen Unternehmen genügt häufig die Abdeckung im Rahmen einer datenschutzrechtlichen Grundversorgung durch unsere Regionalpartner.

Ist das Thema Datenschutz für Ihr Unternehmen jedoch von besonderer Bedeutung, so wird umfangreichere Beratung erforderlich.

Füllen Sie unverbindlich folgendes Formular zur Kostenanfrage aus und wir erstellen Ihnen ein individuelles Angebot.

Kostenanfrageformular

Kontaktdaten
Informationen zu Ihrem Unternehmen
Betreibt Ihr Unternehmen bereits Datenschutz in irgendeiner Weise ?
Wie ist Ihr Unternehmen strukturiert ?
Hat Ihr Unternehmen Standorte im Ausland ?
Wie viele Personen beschäftigt Ihr Unternehmen ?
Bei den anfallenden personenbezogenen Daten handelt es sich um Daten von:
Werden von Ihnen "besondere Arten personenbezogener Daten" verarbeitet ?
Wie viele Ihrer Mitarbeiter sind mit der Verarbeitung personenbezogener Daten von Kunden und/oder Mitarbeitern befasst, oder haben Zugang zu diesen Daten ?
Haben Sie einen Betriebsrat ?
Wurde in Ihrem Unternehmen bereits eine Analyse des Datenschutz-Status durchgeführt ?
Ihre Nachricht
Abschicken
Ich stimme der Datenschutzerklärung zu*